Pure Lifestyle* Design
Gratis bloggen bei
myblog.de

Genug ist genug

Ich habe eine Tante, die, wenn sie einem etwas einschenkte, immer das gleiche sagte: "Sag stopp."
Meine Tante sagte also immer: "Sag stopp." Aber natürlich haben wir das nie getan. Wir sagen nicht "Stopp", weil die Möglichkeit, dass es noch mehr geben könnte, etwas verlockendes hat. Mehr Tequila. Mehr Liebe. Mehr egal was. Mehr ist besser.

Es ist schon was dran an dem Spruch mit dem halbvollen Glas. Dass man wissen muss, wann man besser aufhört. Ich glaube, die Grenze ist fließend. Sie zeigt an, was man braucht, und was man noch haben möchte. Die Grenze liegt bei jedem Menschen wo anders, und sie hängt davon ab, was eingegossen wird. Manchmal möchten wir nur ein bisschen probieren. Und es gibt andere Gelegenheiten, da ist uns nichts genug. Das Glas ist bodenlos. Wir wollen nur eins: Mehr.

Three*Two*One*Zero!
Genug ist genug

Ich habe eine Tante, die, wenn sie einem etwas einschenkte, immer das gleiche sagte: "Sag stopp."
Meine Tante sagte also immer: "Sag stopp." Aber natürlich haben wir das nie getan. Wir sagen nicht "Stopp", weil die Möglichkeit, dass es noch mehr geben könnte, etwas verlockendes hat. Mehr Tequila. Mehr Liebe. Mehr egal was. Mehr ist besser.

Es ist schon was dran an dem Spruch mit dem halbvollen Glas. Dass man wissen muss, wann man besser aufhört. Ich glaube, die Grenze ist fließend. Sie zeigt an, was man braucht, und was man noch haben möchte. Die Grenze liegt bei jedem Menschen wo anders, und sie hängt davon ab, was eingegossen wird. Manchmal möchten wir nur ein bisschen probieren. Und es gibt andere Gelegenheiten, da ist uns nichts genug. Das Glas ist bodenlos. Wir wollen nur eins: Mehr.